Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

1. Allgemeines

 

Bitte vereinbaren Sie mit mir einen Termin, da ich auch Hausbesuche mache und deshalb nicht regelmäßig in meiner Praxis anzutreffen bin. 

 

Für den Ersttermin planen Sie bitte genügend Zeit ein. Ich biete eine ganzheitliche Behandlung an, d.h. dass ich mir vor der Erstellung eines Therapieplans zunächst ein umfangreiches Bild von Ihrem Tier machen muss. Das Anamnesegespräch dauert erfahrungsgemäß mit Untersuchung 1 bis 2 Stunden, selten auch länger.

Sie erhalten vor dem ersten Termin einen Fragebogen mit Punkten, die für eine sorgfältige Anamnese und den darauf aufbauenden Therapieplan wichtig sind. Bitte füllen Sie diesen sorgfältig aus. Jede Beobachtung, jedes Symptom kann wichtig sein, da gerade unsere Tiere sich nicht zu ihren genauen Beschwerden äußern können. Wichtige Hinweise zu den Krankheitssymptomen können auch genaue tierärztliche Befunde geben. Wenn Sie tierärztliche Befunde von Ihrem Tier haben, bringen Sie diese bitte zum Anamnesegespräch mit. Die Befunde können auch mit dem ausgefüllten Fragebogen zusammen an mich versendet werden.

 

Bitte rufen Sie mich an, wenn Sie Fragen zur Behandlungsweise haben oder etwas unklar ist.

2. Anfahrtskosten für Hausbesuche


0,60€ je angefangener Kilometer

 

 

3. Behandlungskosten

Die Preise für Untersuchung, Beratung und Behandlung erhalten Sie unverbindlich gerne auf Anfrage. 

 

Bei Neukunden ist grundsätzlich nur Barzahlung möglich. Das Honorar wird mit der Fallaufnahme fällig. In Ausnahmefällen und für Stammkunden ist die Bezahlung per Überweisung nach Erhalt der Rechnung nach Vereinbarung möglich.

Bei möglichen Zahlungsproblemen sprechen Sie mich gerne an, sicher findet sich auch hier eine Lösung zum Wohl Ihres Tieres.

4. Terminabsagen

Bitte achten Sie darauf, dass vergebene Termine (Vor Ort und telefonisch) eingehalten werden. Sollten Sie einen Termin nicht wahrnehmen können, bitte ich Sie um rechtzeitige Absage, mindestens 24 Stunden vor dem Termin, damit der Termin schnellstmöglich an andere Kunden vergeben werden kann. Sollte eine frühzeitige Abmeldung nicht erfolgen oder der Termin nicht wahrgenommen werden, muss ich leider die entstandenen Ausfallkosten in Rechnung stellen.